TV Bildstock turnt in Berlin!

In der Nacht vom 02. auf den 03. Juni machte sich der TV Bildstock mit fast 50 seiner Mitglieder im extra angemieteten Bus auf den Weg nach Berlin zum Internationalen Deutschen Turnfest.
Das einwöchige Event, das nur alle 4 Jahre jeweils in einer anderen Großstadt stattfindet, bietet zahlreiche Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Kräftemessen der sportlichen Leistungen mit anderen Sportlern aus allen Teilen des Landes bis zur internationalen Ebene. So waren unter den ca. 80.000 Teilnehmern nicht nur Besucher aus zahlreichen kleineren und größeren Vereinen aus ganz Deutschland, sondern auch Gastdelegationen aus z.B. Japan oder Dänemark vertreten. Das Sportangebot reichte von Mitmachangeboten über Jedermann-Wettkämpfe bis hin zur Austragung der Deutschen Meisterschaften u.a. im Gerätturnen und im Trampolinturnen. Desweiteren wurde die Woche begleitet durch zahlreiche Showveranstaltungen wie z.B. der Stadiongala oder der Show des National Danish Performance Team.

Insbesondere für viele junge Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Deutschen Turnfest dabei waren, stellte das Fest eines der langersehnten Highlights des Jahres dar, auf das sich schon seit vielen Monaten vorbereitet wurde. Neben den Wettkampfteilnahmen gehörte dazu auch die Gemeinschaftsunterkunft in den leergeräumten Klassensälen Berlins und das gemeinsame Erkunden und Erleben in der Stadt, auf der Festmeile und im Messegelände, wo die meisten Aktivitäten stattfanden.

Die Wettkämpfe
Die höchsten Platzierungen gelang überraschend unserer 7-köpfigen Hobby-Volleyballmannschaft, die sich gegen Teils aktive Volleyballer bei dem Volleyball Freizeitturnier M Ü19 mit einer gemischtgeschlechtlichen Mannschaft, bestehend aus Selina Deckarm, Horst Dreyer, Uwe Buschauer, Marius Holz, Daniel Pütz, Patrick Haßel und Marco Holz im Finale des Turniers den 5. Platz von 21 teilnehmenden Mannschaften sichern konnten.

Gleichzeitig spielten unserer Volleyballer in 3 Mannschaften bei verschiedenen Beachvolleyball-Turnieren: Beim 2er Mix-Turnier Ü55 gelang Lydia Buschauer, Uwe Buschauer und Horst Dreyer der 3. Platz. Die Mannschaft TV Bildstock 2, bestehend aus Uwe Buschauer, Horst Dreyer und Marco Holz erreichte im Beachvolleyball-Turnier M Ü19 den 17. Platz, die Mannschaft TV Bildstock 1 mit Marius Holz, Daniel Pütz und Patrick Haßel den 67. Platz.

Unser Seniorenturner Markus Merl konnte bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften Gerätturnen M 30-34 mit 51,450 Punkten den 15. Platz erreichen. Geturnt wurde ein 6-Kampf in der LK2, wobei die besten 5 Geräte in die Wertung kamen.

Bei den Seniorenturnerinnen erreichte Lydia Buschauer im Fachwettkampf Gerätturnen W 60-64 mit 23,30 Punkten den 7. Platz. Hier wurden Pflichtübungen an den 3 Geräten Stufenbarren, Balken und Boden geturnt.

Die beste Platzierung bei den aktiven jungen Turnerinnen gelang Paula Schacke. Sie sicherte sich im Fachwettkampf Gerätturnen W 18-19 mit 32,35 Punkten Platz 339. Hier wurden Pflichtübungen an den Geräten Boden, Balken, Stufenbarren und Sprung geturnt.

Bei den aktiven Turnern gelang Moritz Schacke im Fachwettkampf Gerätturnen M 14-15 mit 39,25 Punkten der 81. Platz. Geturnt wurden Pflichtübungen an den Geräten Boden, Barren, Reck und Sprung.

Alle Ergebnisse der Gerätturnwettkämpfe im Überblick:
Fachwettkampf Gerätturnen W 12-13:
Leonie Madou – 37,55 Punkte – Platz 481
Zoe Müller – 36,45 Punkte – Platz 601
Laurien Schreiner – 32,45 Punkte – Platz 1037
Fachwettkampf Gerätturnen W 14-15:
Dana Noemi Prinz – 34,30 Punkte – Platz 866
Rebecca Zimmer – 34,20 Punkte – Platz 879
Cindy Merl – 31,50 Punkte – Platz 1082
Muriel Michels – 31,05 Punkte – Platz 1108
Fachwettkampf Gerätturnen W 16-17:
Charlotte Klumpp – 33,25 Punkte – Platz 681
Fachwettkampf Gerätturnen W 18-19:
Paula Schacke – 32,35 Punkte – Platz 339
Fachwettkampf Gerätturnen W 60-64:
Lydia Buschauer – 23,30 Punkte – Platz 7
Fachwettkampf Gerätturnen M 14-15:
Moritz Schacke – 39,25 Punkte – Platz 81
Paul Kopp – 36,90 Punkte – Platz 118
Nils Müller – 33,35 Punkte – Platz 206
Fachwettkampf Gerätturnen M 18-19:
Moritz Stein – 39,10 Punkte – Platz 116
Deutsche Seniorenmeisterschaften Gerätturnen M 30-34
Markus Merl – 51,450 Punkte – Platz 15

Der Turnverein Bildstock freut sich sehr darüber, dass die Teilnahme am Deutschen Turnfest auch diese Mal wieder erfolgreich war und wünscht allen aktiven Sportlern des Vereins viel Erfolg in der Zukunft! Wir dürfen gespannt sein wie sich der Verein in 4 Jahren auf dem nächsten Deutschen Turnfest in Leipzig präsentiert.